Marketing-Tipp: eBook-Rabatte.de jetzt mit mehr Shops und Promo-Möglichkeit

Seit einiger Zeit weist eBook-Rabatte.de, auf unserer Amazon-Top-1000-Datenbank basierend, schon auf eBook-Preis-Aktionen hin. Dahinter steckt eine Automatik, die Vorher- und Nachher-Preise prüft und entsprechende Titel dann täglich auf die Website bringt.

Nutzer können auch einzelne Genres abonnieren und bekommen Hinweise auf preisgesenkte Titel Ihres Genres dann per E-Mail zugeschickt.

Seit heute gibt es (lang vorbereitet) eine spannende Neuigkeit: eBook-Rabatte.de funktioniert nun auch für die eBook-Läden von Thalia, iTunes, Google Play und eBook.de. Jeder eBook-Leser kann darüber nun also preisreduzierte Titel gezielt heraussuchen.

Das Update ist aber auch für Self Publisher interessant: Das Werbe-Karussell im oberen Teil können Sie nun auch per Selbstbedienung mit Ihren eigenen Rabatt-Aktionen bestücken. Klicken Sie einfach auf „Ihr eBook hier bewerben„.

Das Eingabefenster zum Eintragen einer Preisaktion

Das Eingabefenster zum Eintragen einer Preisaktion

Auf der Seite, die dann erscheint, geben Sie oben die ASIN Ihres eBooks ein. Eine ASIN wird unbedingt benötigt. Sie finden sie in den Buchinformationen Ihres eBooks bei Amazon. Darunter können Sie auch eine ISBN angeben. Wenn Ihr eBook keine ISBN besitzt, ist das kein Problem, lassen Sie das Feld einfach frei. Wenn Sie aber eine ISBN haben, wird die Promotion auch auf die anderen eBook-Läden verlinken, Sie erreichen also auch Leser außerhalb von Amazon.

asin

Start- und Enddatum dürften selbsterklärend sein. Wenn Ihr eBook bereits in unserer Datenbank steht (hier prüfen), kann die Promotion sofort beginnen. Muss es erst noch aufgenommen werden (bei Neuerscheinungen die Regel), sollte das Startdatum zwei Tage nach dem aktuellen Datum liegen. In die Felder darunter kommen der ursprüngliche Preis des eBooks und der Aktionspreis, beide in Euro und mit einem Punkt vor den Dezimalstellen. Der Aktionspreis sollte nicht Null sein – Verschenkaktionen werden auf eBook-Rabatte.de nicht aufgeführt, dafür gibt es andere Plattformen.

Wenn Sie auf „Gesamtpreis berechnen“ klicken, zeigt das System an, was die Werbung kostet. Für eine 14-tägige Testphase kostet die Werbung pro Tag nur genau einen Euro. Bezahlen können Sie per Paypal (Paypal bietet Banküberweisung und Kreditkartenzahlung an). Anschließend erhalten Sie eine Bestätigungsmail, und das System zeigt eine Quittung zum Ausdrucken an. Eine förmliche Rechnung können Sie anfordern, indem Sie auf die Bestätigungsmail antworten.

Achtung: Sie sind dafür zuständig, dass Ihr eBook am betreffenden Tag dann auch wirklich rabattiert ist. Bitte antworten Sie unbedingt auf die Bestätigungsmail, wenn etwas schiefgelaufen ist, damit Ihre Promotion rechtzeitig verschoben werden kann.