Darf ich vorstellen: Die bestverkauften 1000 Kindle-eBooks bei Amazon

Ob als Leser oder als Autor – Amazons Kindle-Charts haben einen kleinen Nachteil: Sie enden bei Rang 100. Sobald ein Buch auf Platz 101 gefallen ist, fällt es schwer, seinen weiteren Lebenslauf zu verfolgen. Es gibt zwar auch Charts für einzelne Rubriken, doch diese ermöglichen keinen rubrikübergreifenden Vergleich. Beliebte Rubriken sind zudem auch besonders überfüllt, auch dort ist dann meist bei Rang 250 Schluss. Deshalb gibt es nun die Top 1000 – täglich aktualisiert, und damit ein hoffentlich hilfreiches Tool.

Zahlreiche Erweiterungen sind schon in Arbeit: Es wird zum Beispiel möglich sein, nur Bücher der Leihbibliothek anzuzeigen, nur Indie-Titel oder nur eBooks unter 2,99 Euro. Im nächsten Schritt kommt dann auch noch Statistik hinzu, mit der sich dann spannende Fragen beantworten lassen, etwa: Wie hat sich eine Preisänderung auf den Rang eines eBooks ausgewirkt?  Also dranbleiben 🙂

Die Liste finden Sie ab sofort als Beta-Version hier, unter der festen URL:

https://selfpublisherbibel.de/beste_1000_kindle_ebooks_amazon_aktuelle_charts/

(gern bookmarken und teilen!)

Die genannten Verkaufszahlen basieren auf einer Schätzung, die sich vom Bestsellerrang ableitet. Bei KU-Titeln sind hier auch Leihen enthalten.

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat ĂĽber 50 BĂĽcher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. FĂĽr sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der MĂĽnchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet auĂźerdem als Kolumnist fĂĽr das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor fĂĽr SPACE, Federwelt und Telepolis. SchlieĂźlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

One Comment

  • Absolut fantastische Book-Covers … und die ganze Selfpublisherbibel: Einfach Spitze. Professioneller geht's wohl kaum! Bin schwer beeindruckt, und das hat nichts mit "Honig um den Bart schmieren" zu tun! Ich frage mich nur, ob man sich auch noch ein Privatleben und 7 Stunden Schlaf pro Nacht leisten kann, wenn man so viele so gute BĂĽcher ausklinkt … Herzliche GrĂĽĂźe …und viel wohlverdienten Erfolg weiterhin!

Comments are closed.