Kindle-AllStar-Boni für August 2021: Weiterer Anstieg

Der August war ein Rekordmonat bezüglich der weltweit gelesenen Seiten, erkennbar an der niedrigen KU-Quote. Das bedeutet natürlich auch mehr Wettbewerb um die AllStar-Boni. Der Vergleich mit dem Vormonat zeigt dementsprechend auch deutlich höhere Seitenzahlen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Amazon, News Verschlagwortet mit

So machen Sie Ihren Setzer glücklich – Bücher richtig zum Satz vorbereiten

Sie wollen ein gedrucktes Buch auf den Markt bringen? Da kommen Dienstleister wie ich ins Spiel: Setzer, die Ihr Werk gekonnt in Form bringen. Doch nicht immer bin ich hellauf begeistert, wenn mir Kunden ihre selbst verfassten Texte anvertrauen. Häufig gibt es Probleme mit den angelieferten Dokumenten, Kommunikationsfehler beim Satz und zeitraubende Korrekturgänge.

Wie Sie den Autoren-Support Ihres Selfpublishing-Anbieters erreichen

Die Selfpublishing-Angebote von KDP bis Tolino sind inzwischen durchaus selbsterklärend, und meistens funktioniert auch alles prima. Doch dann kommt wieder der Tag, wo alles in die Hose geht. Die Preisumstellung wurde nicht weitergegeben, eine alte Version des E-Books ist online, das Taschenbuch ist nicht erhältlich … Dann ist guter Rat zwar nicht teuer, aber oft schwer erreichbar. Hier deshalb eine Übersicht, an wen Sie sich wenden können, alphabetisch sortiert.

Zehn einfache Marketing-Tricks, die Ihnen beim Buchverkauf helfen

Wenn ein Buch veröffentlicht ist, ist erst die Hälfte der Arbeit getan, zumindest beim Erstling. Das klingt ein bisschen wie eine Drohung, aber es ist eigentlich gar nicht so schlimm. Anders als das Schreiben ist das Vermarkten kein Fulltime-Job, und vieles von dem, was Sie als Autorin oder Autor sowieso jeden Tag vorhaben, ist im Grunde schon Marketing. Auf  genau diese Alltags-Tätigkeiten konzentrieren sich die hier gesammelten Tipps.

Und wenn nun …? Sieben unbegründete Ängste von Selfpublishern

Und wenn nun mein Manuskript gestohlen wird? Werden die Leserinnen mein Buch ohne DRM nicht alle klauen? Was, wenn die Lektorin mir einfach alles umschreibt? Wenn etwas neu ist, ist es oft mit Ängsten verbunden. Das gilt auch speziell für das Selfpublishing. Deshalb an dieser Stelle einmal eine Liste der wichtigsten unbegründeten Ängste von Selfpublishern.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Alle, Diskussion

Kindle-Unlimited-Quoten für August 2021: Neuer Minusrekord

Seufz. Es ist mal wieder so weit: Der Betrag, den KDP-Autor*innen pro gelesener Seite bezahlt bekommen, sinkt auf einen neuen Tiefststand. 0,2666 Cent gab es im August, und das, obwohl der weltweite Fonds für KindleUnlimited auf 33,5 Millionen Euro gewachsen ist, also um etwas mehr als drei Prozent.

Kindle-AllStar-Boni für Juli 2021: im Grunde konstant

Auf den ersten Blick haben sich auch im Juli die für einen AllStar-Bonus nötigen gelesenen Seiten weiter erhöht. Rechnet man allerdings auf die Monatslänge um, sieht man im Vergleich zum Vormonat eher ein Plateau.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Amazon, News Verschlagwortet mit