Amazon-eBooks hübscher in eigene Webseiten einbinden – neue Embedding-Option

“Kindle Instant Book Preview” heißt eine neue Möglichkeit, Kindle-eBooks direkt in eigene Webseiten einzubinden beziehungsweise darauf zu verlinken. Die Funktion ist bisher nur auf den Amazon.com-Detailseiten der meisten Titel zu finden – Sie lässt sich aber trotzdem schon wunderbar auch von deutschen Autorinnen und Autoren nutzen.

Autoren-Tipp: eBooks zum Lesen auf der eigenen Website einbinden

Wenn Sie auf Ihrer Autoren-Website Ihre eigenen Bücher vorstellen, sollten Sie unbedingt auch Leseproben anbieten. Dabei haben Sie das Problem, dass die Nutzer diese normalerweise nicht im Webbrowser betrachten können. Sie müssen also entweder eine spezielle Leseprobe als HTML oder PDF erzeugen – oder Ihre Leser müssen die Leseprobe mit einer separaten App oder auf dem eReader öffnen.

Doch es gibt eine Alternative, die Sie auf Ihrer eigenen Website einbinden können (nicht aber auf einer Blog-Plattform wie Wordpress.com). Sie kommt von Satoru Matsushima und heißt BiB/i – wie Sie leicht erkennen können, ist der Programmierer Japaner. Doch keine Angst, das Tool ist einfach zu benutzen.