Neue Plattform für den Text- und Foto-Verkauf: bestselleridee.de

Unter der Adresse bestselleridee.de will sich eine neue Plattform etablieren, die sich auf den Verkauf von unterschiedlichen Nutzungsrechten spezialisiert, und zwar für Fotos und Texte. Kunden können zwischen einer normalen Lizenz (berechtigt zum Lesen beziehungsweise zur privaten Nutzung) und einer Exklusiv-Lizenz wählen, die auch andere Nutzungsarten einschließt. Ein Autor könnte dort zum Beispiel sein Manuskript exklusiv anbieten, das dann der Käufer nach eigenem Gusto vermarkten darf.

Da die Plattform noch recht neu ist, lässt sich das vorhandene Angebot derzeit nicht beurteilen. Ob allerdings der Markt auch auf diese Weise funktioniert, halte ich für fraglich. Der Anbieter, der auch noch das Schützen von Ideen offeriert, will wohl zu viel auf einmal erreichen. Zwar werden derzeit keine und ab 2014 nur acht Prozent Verkaufsprovision fällig, doch erst einmal muss sich eben Kundschaft finden, also entweder normale Leser oder verlegerisch tätige Käufer.