Tipp zu KindleUnlimited: Wie Sie Ihr Abo von Kindle Unlimited kündigen – und welche Kündigungsfrist zu beachten ist

Es ist sehr einfach, KindleUnlimited zu abonnieren – ein einziger Klick genügt. Aber da ein Probemonat kostenlos ist, stellt das eigentlich kein Problem dar. Doch wie werden Sie Ihr Kindle-Unlimited-Abo wieder los, und mit welcher Kündigungsfrist müssen Sie rechnen? Amazon hat die Kündigung recht gut versteckt. Sie befindet sich weder unter den Bestellungen noch bei der Prime-Mitgliedschaft.

Aber zunächst: wann müssen Sie kündigen? Amazon verspricht zwar einen kostenlosen Probemonat, doch die nächste Abbuchung erfolgt nicht am selben Tag, einen Monat später (bei Abobeginn am 7. Oktober also am 7. November), sondern nach Ablauf von 30 Tagen, wobei der Starttag mitgerechnet wird. Falls Sie also gleich am 7. Oktober abonniert haben, müssen Sie am 5. November zahlen. Starten Sie heute, am 13. Oktober, werden am 11. November 9,99 Euro fällig. Die gute Nachricht: Es genügt, wenn Sie einen Tag vorher das Abo stornieren.

Nun aber zur versprochenen Antwort – in diesen vier Schritten kündigen Sie Ihr Kindle-Unlimited-Abonnement:

  1. Rufen Sie Ihr Amazon-Konto über den Link www.amazon.de/myk auf (Sie müssen sich dazu mit E-Mail und Passwort anmelden).
  2. Klicken Sie auf “Einstellungen“.
  3. Scrollen Sie etwas nach unten bis zu “Einstellungen von Kindle Unlimited“. Hier klicken Sie auf den Button “Kindle Unlimited stornieren“.
  4. Die Abfrage, ob Sie wirklich sicher sind, beantworten Sie mit “Ich möchte stornieren“. Danach erhalten Sie eine Bestätigung.

Weitere Tipps zu Kindle Unlimited liefert “KindleUnlimited – das inoffizielle Handbuch. Anleitung – plus: die besten Leih-eBooks“.

Kindle_Unlimited_kuendigen

 

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

10 Comments

  • Danke für dieAnweisung, hatte ewig rumprobiert…..

  • Ich möchte mich auch bedanken, hab echt viel auf der Amazon Seite rum gesucht.

  • Super..danke!

  • Danke!

  • super

  • danke, ist ja leider eher die Resterampe von Amazon. Gleich das erste Buch was ich probiert habe war vom Vormat total zerschossen.

  • Man muss unter "Einstellungen" auf "Digitale Inhalte", dann unter "Meine Inhalte und Geräte" erneut auf "Einstellungen" – dort kann man stornieren.

  • Hallo Matthias, bei mir ist unter Einstellungen kein Hinweis auf kindle unlimited, obwohl ich es gebucht habe. Hm?

    • bei mir auch nicht!!

  • Danke, das ist hilfreich!

2 Pingbacks

Comments are closed.