Auszahlung bei Distributoren

Florian Arend fragte vor 6 Jahren

Hallo,
sind die Zahlen aus Ihrem Honorar-Rechner noch aktuell?
Feiyr behauptet ja, 90 % auszuzahlen, Xinxii hingegen “bis zu” 85 %.
In Ihrem Tool zahlt Xinxii aber bei Thalia einiges mehr!?
Würden Sie generell eher Feiyr oder Xinxii empfehlen?
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

3 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 6 Jahren

Wenn es rein um die Honorarhöhe geht, würde ich Tolino Media direkt bedienen, das ist unschlagbar. Ansonsten ist es eine Geschmacksfrage. Sowohl bei Feyir als auch bei Xinxii kann man jeden Kanal einzeln an- und abwählen.

Katja antwortete vor 5 Jahren

Wobei man nicht vergessen sollte, dass zum Beispiel Bookrix sehr viel dafür tut, dass die Bücher sich auch gut verkaufen. So wird zum Beispiel dafür gesorgt, dass die Bücher den bestmöglichen Platz in den Listen bekommen, sodass sie gut gefunden werden, Bookrix-Bücher werden in Newslettern der einzelnen Shops gut beworben, zudem werden sie immer wieder von Amazon für Deals ausgewählt. Erfolgreiche Bücher bekommen kostenlose Werbebanner in Portalen wie XTME, und sogar Lektorate werden bei wirklichen Erfolgen spendiert. Neuerdings bekommen viele BX-Bücher Printausgaben. Das alles leisten viele andere nicht, vor allem bei Tolino Media wird nicht sehr viel getan.

Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 5 Jahren

Bezüglich des letzten Satzes wird Tolino Media definitiv widersprechen (und sie hätten Recht). Man muss natürlich sehen, dass ein Distributor nicht für alle Titel etwas tun kann, sondern sich auf potenzielle Erfolge beschränkt. Auch jeder Verlag wird versuchen, ERFOLGreiche Bücher noch erfolgreicher zu machen. Bezüglich Marketing verlässt sich ein Selfpublisher am besten auf sich selbst.

Deine Antwort

1 + 20 =