buchrechte-uebertragen

Anny M. fragte vor 3 Jahren

Hallo SPB Team und alle anderen 🙂 ich habe vor gut einem Jahr mein Buch bei einem kleinen Verlag hier in Deutschland veröffentlicht. Jetzt ist es so, dass ich diese halbe Selbständigkeit aufgrund meiner beruflichen Situation nicht mehr halten kann. Aus diesem Grund würde ich meiner Cousine, die sowieso selbständig ist, gerne die Rechte an meinem Buch übertragen und damit natürlich auch automatisch den Vertrag mit dem Verlag. Mein Autorenname ist ein Pseudonym und kann natürlich auf den Büchern drauf bleiben das heißt an denen müsste nichts verändert werden aber der Verlag müsste zukünftige Tantiemen an meine Cousine zahlen statt an mich und sie wäre dann deren Vertragspartnerin. Ist das möglich, auch wenn der Verlag sich ggf. quer stellt? Liebe Grüsse, Anny

1 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 3 Jahren

Verträge sind einzuhalten. Ein Wechsel der Vertragspartner ist also nur möglich, wenn beide Seiten einverstanden ist. Es sei denn, das ist im Vertrag anders geregelt.

Deine Antwort

15 + 2 =