Cover-Datei bei KDP

Peter Jungk fragte vor 10 Monaten

Habe ein Cover für einen Roman von einer Designerin erstellen lassen. Alles so weit in Ordnung. Beim Einreichen kam jedoch eine Fehlermeldung: ” Das Cover wurde neu psititioniert, da der erwarteten Größe /13,955 x 9,250) des Covers nicht die tatsächliche Größe (14,067 x 9,236) entsprach”. In dem Glauben, nun sei alles in Ordnung, wollte ich das Cover freigeben. Das ging nicht. Was kann ich, bzw. die Designerin tun, damit ein Cover eingereicht werden kann, das auch akzeptiert wird?

1 Antworten
Peter Jungk antwortete vor 10 Monaten

Hab es selbst herausgefunden, wo das Problem liegt. Ich hatte zum Druck cremefarbenes Papier festgelegt und die Maße für das Cover und die Beschnittmaße nur auf das Buchformat bezogen und den Rechner, den KDP anbietet, nicht genutzt. Hätte ich es getan, wäre mir aufgefallen, dass sich die Maße des Covers bei dieser hohen Seitenzahl (637) bei Verwendung des cremefarbenen Papiers gar nicht berechnen lässt. Daraufhinhabe ich weißes Paier festgelegt und die Covermaße neu berechet. Nun wurde das Cover akzeptiert.

Deine Antwort

0 + 10 =