Deutsche Nationalbibliothek & Pseudonym

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: AllgemeinDeutsche Nationalbibliothek & Pseudonym
Kaer fragte vor 2 Jahren

Besteht die Möglichkeit, bei Ablieferung eines Ebooks oder gedruckten Buchs bei der Deutschen Nationalbibliothek ein Pseudonym anzugeben, oder kann dort später jeder den Echtnamen im Katalog einsehen?

2 Antworten
Annie Laine antwortete vor 2 Jahren

Hallo 🙂
Ja, das ist möglich. Ich habe letztens mein erstes SP-Buch an der DNB vorbeigebracht (persönlich, liegt bei mir um die Ecke) und durfte an einem PC selbst das Formular ausfüllen. Als Autorenname steht dann definitiv das Pseudonym da 🙂 Nur bei der Abgabe musste ich mit meinem richtigen Namen unterschreiben, weil mein Pseudonym kein eingetragener Künstlername ist. Aber der Klarname landet nicht im Katalog. Keine Sorge.

Kaer antwortete vor 2 Jahren

Hallo,
super, vielen Dank für die Antwort!

Deine Antwort

2 + 16 =