Echtes Forschungsprojekt fiktiv nutzen

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: SchreibenEchtes Forschungsprojekt fiktiv nutzen
Flavia fragte vor 8 Monaten

Ich möchte in meiner Geschichte ein echtes Forschungsprojekt, an dem in den letzten ca 30 – 40 Jahren gearbeitet wurde, brauchen und in meiner Fiktion weiter spinnen. Kann ich das? Es werden keine Personen genannt, sondern wirklich nur auf das Projekt eingegangen und genannt. Die Geschichte selbst ist im Sci-Fi/Horror-Genre einzureihen.

1 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 8 Monaten

Klar.

Deine Antwort

17 + 15 =