Fehlerhafte Korrektur

Unbekannt asked 6 Jahren ago

Mal angenommen man hat sein Buch von einer Lektorin korrigieren  (nicht Lektorieren) lassen und es wird schnell klar, dass das Buch noch Fehlerhaft ist. Das Angebot zu einer weiteren Überarbeitung wird nicht angenommen bzw. nur gegen weitere Bezahlung.

Das Buch ist inzwischen anderweitig korrigiert worden und es wurden sehr viele Fehler gefunden. Auf diese Fehler aufmerksam gemacht, bietet die Lektorin nun doch eine weitere Korrektur an, die aufgrund der inzwischen erfolgten aber nicht mehr nötig ist. Wie o.a. hat sie das Angebot einer Kontrolle vorher abgelehnt.

Ist es möglich hier etwas von der Bezahlung einzubehalten? Wenn ja, gibt es da eine Art Richtlinie?

Deine Antwort

3 + 6 =