Fragen zum Titelschutz

Kaer fragte vor 2 Jahren

Ich habe gleich mehrere Fragen zum Titelschutz:

  • Wenn ich einen Titelschutz-Dienst nutze – prüft dieser, ob es den von mir angemeldeten Titel schon gibt? Bzw. gibt es Dienste, die dies mit einem verbindlichen Ergebnis übernehmen?
  • Falls nein, was passiert, falls ich einen bereits existierenden Titel schützen lasse?
  • Kann ich einen Titel unter einem Pseudonym schützen lassen, ohne dass der richtige Name in irgendeiner öffentlich einsehbaren Datenbank auftaucht?

Danke.

4 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 2 Jahren

1) nein
2) Pech gehabt
3) nein
Frag dich aber mal, ob du überhaupt eine Titelschutz-Anzeige brauchst. Der Titelschutz selbst entsteht IMMER durch Veröffentlichung des Buches. Die Anzeige zieht bloß den Zeitpunkt, ab dem er gilt, um max. 5 Monate vor. Sie erzeugt aber selbst KEINEN Titelschutz.

Belinda antwortete vor 6 Monaten

Hallo,
Eine Frage ist für mich noch offen:
Ab wann gilt mein Buch im Sinne des Titelschutzes als veröffentlicht? Muss es nur bei Amazon vorbestellbar sein oder tatsächlich veröffentlicht (also vom Kunden lesbar sozusagen)?
Wenn mein Titelschutz also zum Beispiel bis 01.07. gilt und ich stelle mein Buch am 15.06. als vorbestellbar ein, das VÖ Datum ist aber der 01.08. Ist mein Titel dann zwischen dem 01.07. und dem 01.08. durch das öffentlich machen in Form einer Vorbestellung geschützt?
 
Vielen lieben Dank im voraus!
Belinda

Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 6 Monaten

Vorbestellbar reicht.

Belinda antwortete vor 6 Monaten

Merci 😀

Deine Antwort

6 + 13 =