Impressum – Pseudonym, aber echte Adresse?

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: eBookImpressum – Pseudonym, aber echte Adresse?
Ro fragte vor 2 Jahren

Ich bin von Beruf her Künstler und habe als self-publisher jetzt ein Buch geschrieben.
Wollte es als E-Book verkaufen aber auf einer anderen Seite als Amazon. (Die Seite heißt Gumroad, diese unterstützt auch Buch verkäufe)
Da impressum ja Pflicht ist muss man auch, wenn man keinen Verlag hat, seine eigene Adresse dort rein schreiben. Das ist klar, für rechtliches.

Das Problem was ich hier nur sehe ist, das ich ungerne meine private Adresse dort reinschreiben möchte, da ich schon eine größere Community habe auf meinen socialen Netzwerken, die auch stetig wächst. Habe kein eigenes Büro, da ich als Freiberufler von Zuhause arbeite.

Jetzt meine Frage:
Um mich und meine private Adresse zu schützen, man weiß ja nie was Leute mit der Adresse so anstellen, ginge es auch eine eigenes Postfach oder Adresse zu holen? Sodass man mich für rechtliches erreicht aber halt meine private Adresse geschützt ist?
Falls das nicht geht, wie kann man sich schützen bezüglich der privaten Adresse?

Vielen Dank schonmal.

6 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 2 Jahren

Eine Postfachadresse reicht nicht, aber Impressumsdienste helfen, findet man auf selfpublishingmarkt.de

Ro antwortete vor 2 Jahren

Vielen Dank.

Tom antwortete vor 2 Jahren

Hallo, zu diesem Thema die Idee, verbunden mit der Frage nach Zulässigkeit, ob man nicht einen Briefkasten z.B. beim Nachbarn unter dem Pseudonym aufhöngen kann?
Ich kann dann die Post abholen bzw sie ist zustellbar. Der einzige Mitwisser ist der Nachbar.
Danke

Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 2 Jahren

Nein, zustellbar heißt, dass Gerichtspost ankommt, und da reicht ein Briefkasten nicht.

Tom antwortete vor 2 Jahren

Danke. Dann wird der Nachbar offiziell der Zustellungsbevollmächtigte…
So sollte es gehen.

Irina antwortete vor 2 Jahren

Was ist, wenn ich  meine Adresse angebe im E-Book, dann aber umziehe? Oder einen Impressumsdienst verwende, den aber ändere?
Muss ich dann alle E-Books updaten?
 
Liebe Grüße!

Deine Antwort

9 + 6 =