Kann ich als Pseudonym Namen einen Doktortitel verwenden?

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: SelfpublisherbibelKann ich als Pseudonym Namen einen Doktortitel verwenden?
Thorsten asked 5 Jahren ago

Wenn ich ein Buch mit Pseudonym- Namen veröffentliche, darf ich in diesen Fall einen Doktortitel verwenden?

4 Antworten
Michael Kracht answered 5 Jahren ago

Egal, wie das rechtlich aussieht – ich würde es nicht machen! Es sieht doch sehr nach Anmaßung und Selbstbeweihräucherung aus! 

Annna Boger answered 5 Jahren ago

Ich sehe das ähnlich und vermute vor allem, dass dieses Vorgehen rechtlich Probleme geben könnte, weil die Leser fälschlicherweise davon ausgehen würden, dass der Autor ein ECHTER Doktor ist. Sofern dies ganz klar und für jedermann ersichtlich gleichzeitig widerlegt würde, wodurch ein Missverständnis ausgeschlossen wäre, könnte es eher möglich sein.
Vorsichtshalber würde ich dies im Voraus genau abklären lassen.

Thomas answered 5 Jahren ago

Den Doktortitel (Dr,) erhält man auf Grundlage einer Promotionsarbeit.
Ich wäre da extrem vorsichtig, dass man keinen Ärger wegen “Titelerschleichung” bekommt.

Kim_B answered 12 Monaten ago

Hallo, der Thread ist zwar schon etwas älter, aber mich würde interessieren wie es sich verhält wenn man wirklich einen Doktortitel hat und mit einem Pseudonym veröffentlicht. Das Pseudonym ist eine Anlehnung an den realen Namen. Wäre es in so einem Fall erlaubt den Dr. Titel auch mit dem Pseudonym zu führen? 

Deine Antwort

0 + 3 =