Kdp Farbdruck

Jamon fragte vor 2 Jahren

Gibt es Aussichten, das amazon endlich die Gebühren für den Farbdruck nach unten anpasst? 
Fotos in S/W sind einfach nicht mehr zeitgemäß und die Kosten für den Farbdruck plus Provision sind nicht konkurrenzfähig…

3 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 2 Jahren

Das kann nur Amazon beantworten …

Jamon antwortete vor 2 Jahren

Ich habe nachgefragt, angeblich ist das in Planung … 😉

Hans Peter antwortete vor 1 Jahr

Die planen wohl sehr gründlich – denn da hat sich leider noch immer nichts getan….es ist einfach nicht mehr zeitgemäß, Bücher ohne Farbfotos zu erstellen. Kochbücher, Bildbände, Reiseführer – wer kauft diese nur in s/w? Kein Mensch – und wenn sie einer bestellt und in der Beschreibung überlesen hat, dass das Buch nur s/w Fotos hat, dann hagelt es schelchte Bewertungen…
Es kann mir keiner Erzählen, dass amazon keine Druckereien findet, die zu normalen Preisen auch Farbdruck anbieten…und man dann auch selbst zu konkurrenzfähigen Preisen sein Kochbuch oder Reiseführer anbieten kann.

Wirklich schade…..

Deine Antwort

3 + 1 =