Kursiv und fett im E-Book?

Anika asked 5 Jahren ago

Hallo,   da anscheinend sehr viele eReader Probleme bei der Darstellung von kursiv und fett gesetzter Schrift haben, würde mich interessieren ob und wie man diese möglichst sicher übertragen kann. Ich arbeite derzeit an einem Manuskript das als ebook erscheinen soll, und benötige ZWINGEND kursiv gesetzte Wörter, bzw. Sätze und Satzpassagen. Sollten diese nicht korrekt angezeigt werden, wäre der komplette Sinn zerstört. Kriegt man das irgendwie hin? Oder kann dieses Problem irgendwie umgehen?   Danke für die Antwort

5 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter answered 5 Jahren ago

Hm, weder kursiv noch fett sind problematisch, einfach mit den HTML-Tags auszeichnen, das sollte jeder eReader können. Wo hast du das denn gehört? Nur aufpassen, dass der Fließtext an sich unformatiert ist.

Anika answered 5 Jahren ago

vielen dank für die schnelle antwort. Muss aber leider gestehen, dass ich – zumindest bisher – keine Ahnung habe wie das funktioniert …?? Dürfte ich diesbezüglich nach einer Erläuterung für dummies fragen?

Matthias Matting Mitarbeiter answered 5 Jahren ago

Hängt davon ab, wie du dein eBook erstellst. So pauschal kann ich das nicht erläutern…

Anika answered 5 Jahren ago

wollte ich mit jutoh machen. aktuell ist es noch eine word-datei

Matthias Matting Mitarbeiter answered 5 Jahren ago

Mit Jutoh einfach als fett oder kursiv markieren.

Deine Antwort

7 + 14 =