Manueller Duplexdruck Zuhause – Software

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: PrintManueller Duplexdruck Zuhause – Software
Florian fragte vor 2 Jahren

Hallo!
Ich würde gerne mein kleines Büchlein drucken und und 2-3 Exemplare an Lektoren aus dem Freundeskreis verteilen. Nun suche ich seit Tagen ein Programm das mir diese Aufgabe erleichtert und bin bis Dato immer noch nicht fündig geworden. Mein Laserdrucker unterstützt keinen Duplexdruck.
Das Programm das ich nun suche, müsste gar nicht mal so viel können:
Eine PDF splitten das ich in 2 Zügen drucken kann, ein mal Vorderseite und wenn die erste Hälfte gedruckt ist, den Packen umdrehen und die 2te Hälfte drucken. Dabei müsste die Software eben auch die Seiten an die passende Stelle in der PDF schieben, damit auf die Rückseite von Seite 1 dann auch Seite 2 gedruckt wird.
Leider habe ich nichts gefunden das dies ermöglicht und dies manuell zu erstellen, ist mir zu viel Aufwand, vielleicht könnt ihr da weiter helfen.
Liebe Grüße Flo

3 Antworten
kok antwortete vor 2 Jahren

Ab zum Copyshop! Alles andere frisst nur Zeit und damit Geld und Nerven 🙂

Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 2 Jahren

Word oder OpenOffice, aber auch viele andere Programme können das. Im Druckfenster unter “Papirrhandhabung” -> “Zu druckende Seiten” erst die geraden auswählen, dann Papierstapel umdrehen und die ungeraden drucken.

Florian antwortete vor 2 Jahren

@Kok
Copyshop gibt´s in der näheren Umgebung nicht. Tonerkartuschen für den Drucker bekam ich geschenkt und Papier ist auch mehr als genug da. Abgesehen davon mach ich gerne alles selbst 🙂 .
@MatthiasDas funktioniert leider nur wenn ich z.B. A5 einseitig drucke. Ich würde aber gerne z.B. 4 Buchseiten auf eine A4 drucken und danach cutten. Da wird dann eben die Seitenanordnung relevant.

Deine Antwort

13 + 14 =