Massenhafte Plagiate bei Amazon

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: eBookMassenhafte Plagiate bei Amazon
Markus fragte vor 1 Jahr

Bei Amazon veröffentlicht jemand seit einigen Wochen massenhaft E-Books, deren Inhalt offenbar von frei zugänglichen Seiten kopiert wurden (keine Namensnennung wg. Unschuldsvermutung). Die Aufmachung ist immer gleich und “verdächtig”, und Googeln nach dem ersten Satz liefert fast immer einen Treffer. Die Pseudonyme wechseln ungefähr wöchentlich.
Gibt es Möglichkeiten, dieses Treiben endlich abzustellen? Das ist auch schlicht und einfach unlauterer Wettbewerb. Bei Meldung über das Formular auf amazon.de werden allenfalls einzelne Bücher gelöscht, aber Konsequenzen hat es für diesen “Autor” sonst anscheinend keine. “Angeblich” ist auf amazon.com mehr zu erreichen. Oder ist eben nicht mehr möglich, wenn es nicht meine eigenen Texte sind, die unerlaubt kopiert wurden?

2 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 1 Jahr

Ohne irgendwelche Anhaltspunkte kann man da schlecht was sagen … Belletristik, Sachbuch?

Thomas antwortete vor 1 Jahr

Im Er.tik-Bereich – ich habe auch schon verschiedene E-Books gemeldet.

Deine Antwort

0 + 8 =