Schauplatz und Geschehnisse im Roman (aktuelles Zeitgeschehen)

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: AllgemeinSchauplatz und Geschehnisse im Roman (aktuelles Zeitgeschehen)
Miriam fragte vor 2 Monaten

Guten Tag alle,
 
ich habe eine Frage wie es sich verhält, sollte jemand beispielsweise einen Roman über zwei Personen in der Pandemie schreiben (a la zusammen eingesperrt) – ist es denn in Ordnung dafür den Schauplatz Deutschland mit all den Worten, Geschehnissen und Zeitangaben um die Zeit (Corona, Masken, Ausgangssperre, etc) zu verwenden oder denkt ihr man sollte alles neutral und fiktiv gestalten? Zb nur von einem Virus sprechen oder einen anderen Namen erfinden oder so etwas?
 
Danke euch und lieben Gruß

3 Antworten
Miriam antwortete vor 2 Monaten

PS. Wie würde es sich mit dem erwähnen von Angela Merkel und Co. verhalten? Auch lieber neutral halten?

Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 2 Monaten

Ich verstehe den Hintergrund der Frage nicht. Was ist mit „in Ordnung“ gemeint? Befürchtest du, vom Coronavirus verklagt zu werden?

Miriam antwortete vor 2 Monaten

Haha, guter Punkt. Ich denke es geht dann wohl eher um den Hintergrund. Die Daten, die mit eingeflochten werden. Darf man das Robert-Koch-Institut so einfach benennen und einen speziellen Nachrichtensender etc. oder sollte das lieber neutral gehalten werden?

Deine Antwort

20 + 5 =