selbststaendigkeit-beim-finanzamt-melden

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: Allgemeinselbststaendigkeit-beim-finanzamt-melden
Daniel fragte vor 3 Jahren

Hallo, ich hätte folgende Frage. Ich habe hier auf der Selfpublisherbibel einen Artikel gelesen, in dem stand, dass man VOR der Veröffentlichung seiner Bücher seine Selbstständigkeit beim Finanzamt melden muss. Muss ich mich also wirklich als Student, der noch keinen Cent verdient hat, vor meiner ersten Buchveröffentlichung bei KDP beim Finanzamt melden? Auch wenn ich wahrscheinlich nur ein paar Euro in den ersten Wochen/Monaten verdienen werde? Wenn ja, muss ich dann wirklich eine Einnahme-Überschuss-Rechnung machen, auch wenn ich nur 50€ verdient habe? Wäre nett, wenn mir hier geholfen werden könnte. Liebe Grüße, Daniel

1 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 3 Jahren

Ja, innerhalb eines Monats nach Aufnahme ist das dem FA zu melden. Und die EÜR ist nun mal notwendig, um den zu versteuernden Gewinn (oder Verlust) festzustellen. Es gibt keine Freibeträge.

Deine Antwort

7 + 13 =