Selbstverlag wie angeben?

Sebastian fragte vor 4 Jahren

Wenn ich einen selbstverlag anmelde um diesen anstatt meines Impressums anzugeben, wie gebe ich meinen Verlag im Buch rechtlich korrekt an? Reicht es den Verlagsnamen z.b. ein pseudonym Namen + der ansässigen Stadt anzugeben. Oder muss ich auch meinen richten Namen und meine Anschrift angeben? Ich möchte schließlich nicht das jeder weiß wie ich heiße und wo ich wohne. Soweit ich weiß muss man erreichbar sein durch das Impressum oder den Verlag. Wie löst man das nun am besten?

2 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 4 Jahren

Wenn der Verlag angemeldet ist, reichen Verlagsname und Ort. Wer sich für die Adresse interessiert, kann diese allerdings problemlos beim Amt anfragen! Eben darum genügen Firmenname und Ort. Bei Einzelunternehmern muss immer der eigene Name im Firmennamen enthalten sein.

Sebastian antwortete vor 4 Jahren

Danke für die schnelle Antwort! Nur damit ich das richtig verstanden habe. Ich muss also neben meinen verlagsnamen, auch meinen echten vor und nachnamen angeben? Also z.b. xyz Verlag Max Mustermann frankfurt? Aber dann sehen ja alle Leser wieder meinen richtigen Namen, was ich ja verhindern wollte. Würde es nicht auch ausreichen nur xyz Verlag frankfurt zu schreiben? Bzw. Wie kann ich verhindern das mein echter Name auftaucht?

Deine Antwort

4 + 14 =