Titelschutz mit Pseudonym

Daniel fragte vor 5 Jahren

Sehr geehrter Herr Matting!
Wie mache ich denn eine korrekte Titelschutzanzeige, wenn der Titel unter einem Pseudonym veröffentlicht werden soll?
Vielen Dank im Voraus!
Daniel

2 Antworten
Katja antwortete vor 5 Jahren

Entweder wartest du ab, bis du dein Buch veröffentlicht hast, dann ist der Titelschutz ja automatisch da, oder du machst die Titelschutzanzeige unter deinem richtigen Namen. Zuletzt gibt es für das Impressum eines Buches ja noch diverse Impressumsservices, ich bin aber nicht sicher, ob man damit eine Titelschutzanzeige aufgeben kann, ich denke eher nein. Ansonsten bleibt nur noch, ein Anwaltsbüro zu beauftragen, die Titelschutzanzeige aufzugeben.

Matthias Matting Mitarbeiter antwortete vor 5 Jahren

Das könnte auch ein Anwalt in deinem Namen machen, machen Verlage oft so, wenn (noch) nicht bekannt werden soll, wer dahinter steckt.

Deine Antwort

8 + 6 =