Umsatzsteuer – wo liegt der Fehler?

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: AllgemeinUmsatzsteuer – wo liegt der Fehler?
sara asked 6 Jahren ago

Tolino bezahlt auf die Honorare 19 Prozent MwSt. Bookrix nur 7 Prozent – wer macht hier etwas falsch?

1 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter answered 6 Jahren ago

Niemand macht etwas falsch. Tolino sieht sich als Kommissionär, der deine Bücher stellvertretend verkauft. Du “lieferst” also eBooks, ein Produkt (19%). Bookrix zahlt Honorar für schriftstellerische Tätigkeit, 7%, wie ein Verlag, du lieferst eine kreative Leistung. Autorenfreundlicher ist eigentlich das letztere Modell, weil du dann eher die Chance hast, gezahlte USt. wiederzubekommen.

Deine Antwort

14 + 16 =