Verlag grĂĽnden und Self-Publisher-Dienstleister “umgehen”

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: PrintVerlag grĂĽnden und Self-Publisher-Dienstleister “umgehen”
Unbekannt Mitarbeiter fragte vor 5 Jahren

Die meisten Self-Publisher nutzen Dienstleister wie BoD, epubli, tredition, Create Space usw.

Ich stelle mir gerade folgende Frage: Wenn ich mir eine ISBN besorge, mein Buch fertig lektoriert und professionell layoutet wurde, ich z.B. 1000 Stück drucken und das Buch ins VLB eintragen lasse, dann bleibt eigentlich nur noch der Vertrieb übrig.
Wenn ich jetzt selbst einen Verlag gründe, kann ich das Buch dann bei den Barsortimentern und den Online-Händlern (buecher.de, libri.de, amazon) selbst anmelden und bei Bestellungen an diese versenden? Zusätzlich könnte ich das Buch auch noch über einen Shop auf der eigenen Homepage vermarkten.

Ich hätte dadurch pro Buch wesentlich niedrigere Druckkosten und außer den Versandkosten keine Kosten für einen “Self-Publisher-Dienstleister”.

So schwer kann das doch nicht sein!? Oder habe ich da völlig falsche Vorstellungen? Was meint Ihr dazu? Danke für jede Antwort.

Deine Antwort

10 + 3 =