Verstößt es gegen die Buchpreisbindung, Zusatzmaterial auf der Homepage anzubieten?

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: MarketingVerstößt es gegen die Buchpreisbindung, Zusatzmaterial auf der Homepage anzubieten?
Unbekannt Mitarbeiter fragte vor 6 Jahren

Verstößt es gegen das Buchpreisbindungsgesetz, wenn ich Zusatzmaterial zum Lernen auf meiner Homepage anbiete und für dies in der Einleitung und auf der Amazon-Verkaufsseite werbe?
Ich habe ein Buch für Deutschlerner geschrieben und möchte es über KDP und Create Space veröffentlichen. Auf meiner Homepage biete ich dazu noch Zusatzmaterial (eine Hörbuchfassung, weitere Übungsaufgaben, etc.)an, welche für die Leser nur mit einem Passwort zugänglich sind. Das Passwort steht im Buch. Ich möchte in der Einleitung und auf der Verkaufsseite von Amazon darauf hinweisen. (werben) In Ihrem Blog habe ich nun gelesen, dass man nicht mit “Zugaben für den Kauf seines Buches werben darf”.  Oder ist es in diesem Fall egal, da ich dieses Zusatzmaterial ja allen Lesern anbiete, und es dadurch auch für niemanden einen Preisunterschied gibt?
Vielen Dank für Ihren wertvollen Informationen!
Thomas

Deine Antwort

10 + 12 =