VG Wort Änderungen nicht zustimmen?

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: AllgemeinVG Wort Änderungen nicht zustimmen?
Daniel asked 1 Monat ago

Leider wurden ja die Gesetze geändert und Verlage werden nun doch an Einnahmen von Autoren beteiligt. Wie auch immer: Ich habe – wie sicher viele andere auch – nun einen Brief erhalten, in dem (neben vielen anderen Änderungen) auch diese Änderung des Wahrnehmungsvertrags gelistet wurde. Ich kann dem widersprechen – was passiert dann? Kann ich dann von Seiten der VG Wort gekündigt werden, hat das irgendwelche Nachteile? Ändert das was bzgl. der Verlagsbeteiligung? Danke, bin etwas ratlos.

1 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter answered 1 Monat ago

Die Verlagsbeteiligung ist ab 2022 Gesetz, insofern kann man da nichts ändern. Ansonsten am besten dort fragen!

Deine Antwort

16 + 10 =