Warum sind die von Amazon angegebenen Tantiemen (für Kindle Unlimited) völlig unrealistisch?

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: eBookWarum sind die von Amazon angegebenen Tantiemen (für Kindle Unlimited) völlig unrealistisch?
Dennis Aab asked 5 Jahren ago

Auf der Seite:
“Tantiemen im Rahmen von Kindle Unlimited und der Kindle-Leihbücherei”
https://kdp.amazon.com/de_DE/help/topic/AI3QMVN4FMTXJ
schreibt Amazon:
“Wenn das 100-seitige Buch eines Autors 100 Mal ausgeliehen und vollständig gelesen wurde, verdient er 1 000 € (10 Mio. € x 10 000 Seiten dieses Autors/100 000 000 insgesamt gelesene Seiten).”
Damit wird suggeriert, dass es 10 ct pro gelesener Seite an Tantiemen gäbe, was offenbar weit über dem realen Wert liegt.
Gibt es dafür eine plausible Erklärung?
 

1 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter answered 5 Jahren ago

Es ist halt ein Rechenbeispiel, das die Art der Berechnung erklärt. Die aktuelle Höhe von Fonds und Bonus ist ja bekannt. Bücher haben nach KENPC auch selten 100 Seiten (normal sind ca. 500 KENPC).

Deine Antwort

1 + 2 =