Wieso können die Ranglisten in so krassem Widerspruch zu den Verkaufszahlen stehen?

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: eBookWieso können die Ranglisten in so krassem Widerspruch zu den Verkaufszahlen stehen?
Unbekannt asked 7 Jahren ago

Seit Weihnachten 2015 beobachte ich bei meinen ebooks teilweise krasse Sprünge von zum Beispiel 280.000 auf plötzlich 16.000. Früher war das ein sicherer Indikator für einen Verkauf. In der Verkaufsliste erscheint aber nichts. Eine Anfrage bei Amazon ergab, dass definitiv keine Verkäufe erfolgt sind und dass die Ranglisten kein Indikator für Verkäufe seien. Wie ist es denn dann aber möglich, dass Bücher in der Rangliste so stark ansteigen? Die übliche Argumentation, dass zum Beispiel andere Bücher noch schlechter verkauft wurden und man daher in der Rangliste hochgeklettert ist, mag vielleicht bei Schwankungen von einigen Prozent richtig sein, nicht aber bei den von mir beobachteten Beispielen. 

Deine Antwort

4 + 6 =