Ausprobiert: Wie Twitter-Werbung für Bücher funktioniert

Auf der Trainerbibel habe ich bereits aus Dozentensicht darüber geschrieben, wie sich über Twitter Udemy-Kurse vermarkten lassen. Aber wie sieht es für Autoren aus? Lohnt es sich, für eBooks und Bücher via Twitter zu werben? So ganz pauschal lässt sich sagen: vermutlich nicht. Aber lesen Sie trotzdem weiter, denn es gibt Ausnahmen…

Um das besser beurteilen zu können, müssen Sie zunächst wissen, was Twitter für Selfpublisher überhaupt darstellt, wie Werbung bei Twitter angezeigt wird und welche Möglichkeiten es gibt, Nutzer gezielt anzusprechen. Einen Teil der Antworten finden Sie in diesem YouTube-Video, das Ihnen Twitter-Werbung direkt am Bildschirm erklärt: