Die Self-Publisher-Charts vom 12. Januar: Nur ein Drittel aller Charttitel von Verlagen

In dieser Woche promotet Amazon anscheinend die eigenen Amazon-Crossing-Titel besonders. So finden sich in den Top 100 diesmal ungewöhnlich viele dieser von Self Publishern veröffentlichten, aber von Amazon selbst übersetzten Werke. Insgesamt 15 sind im Ranking vertreten. Rechnet man dann noch die 53 “normalen” Self-Publishing-Titel hinzu (üblicherweise betrachte ich Crossing hier als Verlag), dann kommt… Die Self-Publisher-Charts vom 12. Januar: Nur ein Drittel aller Charttitel von Verlagen weiterlesen