Die Selfpublishing-Wochenschau, Ausgabe 34/18

old cinema projector photo

“Ich werde nicht in die Buchbranche investieren”, Sehr praktisch: Personalisierte Bücher bei IngramSpark, Daniel Holbe schreibt im Namen eines Toten Bestseller, 5 Tipps gegen Plotholes, Autoren-Tipp: mit Languagetool Texte prüfen, Blockchain Comes to E-Books, DRM Included,
Best job in the world? Luxury resort in Maldives seeks bookseller u.v.m.: Die wichtigsten Nachrichten und Tipps versammelt die aktuelle Selfpublishing-Wochenschau.

Die nächste Wochenschau erscheint bereits am Samstag in Ihrem E-Mail-Postfach! Nicht verpassen und hier abonnieren:

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.