Wie bringe ich mein Print-Buch in die Online-Läden bringen?

Alle Selfpublishing-Fragen und AntwortenKategorie: PrintWie bringe ich mein Print-Buch in die Online-Läden bringen?
Jasmin asked 5 Jahren ago

Hallo,
ich konnte bisher keine Antwort auf meine Frage finden, daher stelle ich sie nun einfach.
Ich habe vor, mein Buch selbst zu drucken, da ich mit den Druckmöglichkeiten von Print-on-Demand- Services nicht zufrieden bin. Daher stellt sich mit aber die Frage: Wie schaffe ich es, dass mein Buch in den Online-Läden wie z.B. Amazon, Weltbild, Hugendubel etc. gelistet wird und gekauft werden kann?
Es kann sein, dass ich bei diesem Thema einfach auf dem Schlauch stehe, aber ich finde keine Lösung, wenn ich nicht entweder einen Vertrag mit Barsortimenten habe, oder einen der oben genannten Services nutze.
Ich hoffe, ihr versteht meine Frage und könnt mir helfen 🙂

3 Antworten
Matthias Matting Mitarbeiter answered 5 Jahren ago

Die Lösung steht doch schon in deiner Frage: du brauchst einen Vertrag mit einem Barsortimenter. Das ist der übliche Weg. Speziell zu Amazon gibt es auch noch “Verkaufen mit Amazon.”

Gedruckte Bücher – welche Möglichkeiten Sie haben, in den Buchhandel zu kommen

Jasmin answered 5 Jahren ago

Hallo Matthias,
danke für die schnelle Antwort. Wie ich gelesen habe, ist es mit dem ersten Roman schwierig (unmöglich?) an einen Vertrag mit einem Barsortimenter zu kommen.
Daher habe ich mir beispielsweise Nova MD schon angeschaut, bin dabei aber auf weitere lästige Probleme gestoßen… Deshalb dachte ich, vielleicht gibt es noch eine weitere Möglichkeit.
Liebe Grüße
Jasmin

Matthias Matting Mitarbeiter answered 5 Jahren ago

Ich würde mir die schwerste Aufgabe (Buchhandel) immer für den Schluss aufheben, also erstmal ein paar Bücher erfolgreich als eBook herausbringen, dann weiterdenken. Dann hat man auch beim Barsortiment mehr zum Vorzeigen.

Deine Antwort

18 + 15 =