E-Book-Werbung bei Amazon: Amazon Marketing Service (AMS) in Deutschland nutzen (Teil 2)

Im ersten Teil dieses Beitrags habe ich erläutert, wie Sie Zugang zu den Amazon Marketing Services bekommen. Heute sehen wir uns genauer an, wie Sie eine manuelle Kampagne erstellen und optimieren. Ich setze dabei voraus, dass Sie bereits den Zugang besitzen und eine automatische Kampagne angelegt haben.

E-Book-Werbung bei Amazon: Amazon Marketing Service (AMS) in Deutschland nutzen

SERVICE WITH A SMILE

Kindle Direct Publishing (KDP) bietet für einige Amazon-Plattformen bereits die Möglichkeit, Anzeigen für eigene Titel auf Amazon-Seiten zu schalten, die dort dann als “Gesponserte Produkte” erscheinen, in einer waagerechten Liste gleich unter den “Kunden kauften auch”. Jeder KDP-Nutzer kann das testen, aber nur für englischsprachige Titel und nicht auf Amazon.de. Trotzdem tauchen seit einiger Zeit auch auf den deutschen Amazon-Seiten Anzeigen auf, die zum Teil von kleinen Verlagen, zum Teil jedoch auch von Selfpublishern geschaltet wurden.