Neues Modell: Buchveröffentlichung im Team mit Booktrope

Ein interessantes neues Modell, eBooks und gedruckte Bücher zu publizieren, bietet der US-Anbieter Booktrope. “Team Publishing” umschreibt das Verfahren recht gut: Der Autor ist hier nur Teil eines Teams aus Spezialisten, die sich um alle Einzelheiten des Prozesses kümmern.

Am Anfang steht allerdings wie immer die Manuskript-Einreichung. Dann jedoch ändert sich der Prozess: Booktrope arbeitet nicht wie ein Verlag, sondern erlaubt freiberuflichen Teams aus Designern, Lektoren und Marketing-Spezialisten, sich für die Arbeit an einem Buch zu bewerben. Jeder Mitarbeiter trägt seinen Teil zum Erfolg bei – und wird wie der Autor prozentual an den Einnahmen beteiligt.