News

Neuigkeiten aus der Welt des Self Publishing

Kindle-Unlimited-Quoten für Dezember 2020: erwarteter Einbruch Amazon

Kindle-Unlimited-Quoten für Dezember 2020: erwarteter Einbruch

Das Weihnachtsgeschäft war auch schon einmal stärker. Ich erinnere mich an Zeiten (auch wenn das klingt wie Opa, der aus dem Krieg erzählt), da verdoppelten sich die Umsätze kurz nach Heiligabend. Diesmal war der Anstieg zwar merklich, aber in der Summe nicht überwältigend, denn die KindleUnlimited-Quoten sind im Vergleich zum Vormonat nur um 2,8 Prozent gefallen.
Kindle-AllStar-Boni für November 2020: Leichtes Absinken Amazon

Kindle-AllStar-Boni für November 2020: Leichtes Absinken

Im November wurde es ausnahmsweise mal wieder ein bisschen einfacher, sich für einen AllStar-Bonus zu qualifizieren. Zumindest, wenn meine Zahlen einigermaßen stimmen, denn diesmal haben von den insg. 150 Autor*innen, die einen Bonus erhalten, nur 34 ihre Zahlen gemeldet. Wie bei jeder Statistik gilt natürlich: Je besser die Datenlage, desto genauer die Ergebnisse.
Die Umsatzsteuer steigt wieder Amazon

Die Umsatzsteuer steigt wieder

Nicht vergessen: zum 1. Januar steigt die Umsatzsteuer wieder, und zwar – für Selfpublisher relevant – von 5 auf 7 Prozent (E-Books und Print). In der Regel müssen Sie nichts tun, außer: Bei KDP Preise für Taschenbücher anpassen, wenn Sie keine krummen Preise im Shop sehen wollen (E-Book-Preise sind sowieso brutto, ebenso verhält es sich bei anderen Plattformen) Bei eigenen Rechnungen aufpassen Wie viel Geld hat Ihnen (konstante Preise vorausgesetzt) der Staat von Juli bis Dezember geschenkt? Pro 100 Euro Gewinn haben Sie 2 Euro mehr eingenommen. Wenn Sie also, z.B., im Monat 1000 Euro verdient haben, macht das…
Kindle-Unlimited-Quoten für November 2020: leichter Anstieg, wie jedes Jahr Amazon

Kindle-Unlimited-Quoten für November 2020: leichter Anstieg, wie jedes Jahr

Der November war in den vergangenen Jahren immer für eine gewisse Erholungspause bei den KU-Quoten gut. Und so steigt die KindleUnlimited-Bezahlung pro Seite leicht auf 0,29244 Cent, während sie im Vormonat noch bei 0,28954 Cent gelegen hatte. Amazon hat den weltweiten Fonds dabei sogar noch deutlich verkleinert, und zwar von 27,7 auf nun 27,3 Millionen Euro (33,2 Millionen US-Dollar). Die Länder im einzelnen (bitte gern fehlende Zahlen ergänzen): Deutschland: 0,29244 Cent (€) Großbritannien: 0,32556 Pence = 0,35968 Cent (€) Frankreich: 0,42432 Cent (€) Spanien: 0,45345 Cent (€) Italien: 0,45699 Cent (€) Niederlande: noch keine Angaben USA: 0,46439 Cent ($)…
Kindle-AllStar-Boni für Oktober 2020: Deutlicher Anstieg Amazon

Kindle-AllStar-Boni für Oktober 2020: Deutlicher Anstieg

Im November wurde es ausnahmsweise mal wieder ein bisschen einfacher, sich für einen AllStar-Bonus zu qualifizieren. Zumindest, wenn meine Zahlen einigermaßen stimmen, denn diesmal haben von den insg. 150 Autor*innen, die einen Bonus erhalten, nur 34 ihre Zahlen gemeldet. Wie bei jeder Statistik gilt natürlich: Je besser die Datenlage, desto genauer die Ergebnisse.
Sechs Schritte vor, einer zurück: Sieben Neuerungen für Autoren bei Kindle Direct Publishing Amazon

Sechs Schritte vor, einer zurück: Sieben Neuerungen für Autoren bei Kindle Direct Publishing

In den letzten Wochen hat sich bei Amazons KDP-Service einiges getan. Manche Veränderungen sind eher optischer Art, andere sind hilfreich und eine ist ärgerlich, zumindest für manche Nutzer. Es wird also Zeit für eine Zusammenfassung. 1 Schluss mit der KOLL Die Kindle Owner Lending Library (KOLL) wird zum Jahresende eingestellt. Kindle-Besitzer mit Primeabo konnten darüber pro Monat ein E-Book ausleihen, und zwar aus dem umfangreichen Angebot von Kindle Unlimited (KU), ohne aber die 9,99 € im Monat für KU zahlen zu müssen. Die KOLL war damit perfekt für Wenig-Leser geeignet. Die verweist Amazon nun auf Prime Reading, das allerdings…
Kindle-Unlimited-Quoten für Oktober 2020: etwas nach unten Amazon

Kindle-Unlimited-Quoten für Oktober 2020: etwas nach unten

Der Oktober ist im Jahresvergleich selten besonders stark. 2020 ist es vielleicht etwas anders, weil das öffentliche Leben vielerorts eingeschränkt ist. Deshalb sinkt die KindleUnlimited-Quote etwas auf 0,28954 Cent, während sie im Vormonat noch bei 0,2931 Cent gelegen hatte. Amazon hat den weltweiten Fonds allerdings auch leicht verkleinert, und zwar von 27,8 auf nun 27,7 Millionen Euro. Die Länder im einzelnen (bitte gern fehlende Zahlen ergänzen): Deutschland: 0,28954 Cent (€) Großbritannien: 0,31814 Pence = 0,35467 Cent (€) Frankreich: 0,42012 Cent (€) Spanien: 0,44896 Cent (€) Italien: noch keine Angaben Niederlande: noch keine Angaben USA: 0,45381 Cent ($) = 0,38343…
Kindle-Unlimited-Quoten für September 2020: Unerwarteter Sprung Alle

Kindle-Unlimited-Quoten für September 2020: Unerwarteter Sprung

Der September kann eigentlich kein schlechter Lesemonat gewesen sein, denn Amazon erhöht die weltweite Gesamtausstattung des KindleUnlimited-Fonds in diesem Monat von 27,5 Millionen auf 27,8 Millionen Euro. Meist erfolgten solche Erhöhungen, um den gezahlten Betrag pro Seite zumindest einigermaßen konstant zu halten. Im September ist es anders: da springt die Quote steigt auf 0,2931 Cent pro Seite, nachdem sie im Vormonat noch bei 0,27573 Cent gelegen hatte. Das entspricht einem saftigen Wachstum von 6,3 Prozent. Die Länder im einzelnen (bitte gern fehlende Zahlen ergänzen): Deutschland: 0,2931 Cent (€) Großbritannien: 0,32205 Pence = 0,3548 Cent (€) Frankreich: 0,42528 Cent (€)…