Mehr Sichtbarkeit im lokalen Buchhandel: BoD arbeitet mit eBuch zusammen

Der Hamburger Dienstleister BoD will Self Publishern mehr Sichtbarkeit im örtlichen Buchhandel verschaffen – mit Hilfe einer Kooperation mit der Buchhändler-Genossenschaft eBuch.

Wer über BoD veröffentlicht, bekommt demnach in Zukunft die Möglichkeit, fünf lokale eBuch-Buchhandlungen in seinem Umkreis auszuwählen. Die Händler bekommen dann ein Exemplar des Indie-Buches kostenlos zur Verfügung gestellt, dazu Werbematerial – und haben damit die Möglichkeit, ihre Leser auf lokale Autor hinzuweisen und damit ihr Profil als Buchhändler vor Ort zu schärfen.