Anbieter-News: Neue Verkaufs-Plattform Flipintu auch für Autoren interessant?

Wie die neue Buch-Entdeckungs-Plattform Flipintu funktioniert, haben schon andere ausführlich beschrieben. Doch was haben Autoren davon? Ein Self-Publishing-Angebot ist jedenfalls nicht Bestandteil der Plattform – man wendet sich speziell an Verlage, die dort eigene virtuelle Regale aufbauen und vermarkten können.

Trotzdem kann Flipintu für Autoren interessant sein – über das Blogger-Modul. Blogger können nämlich eigene Buch-Auswahlen zusammenstellen und als Mini-Buchladen auf ihren Seiten veröffentlichen. Für jeden so vermittelten Verkauf erhalten sie derzeit 10 Prozent Provision: Das ist mehr, als etwa das Amazon-Partnerprogramm zahlt (und nebenbau auch weit mehr, als ein Verlagsautor als Honorar für sein Buch bekommt).