Amazon-Charts jetzt wöchentlich bei BILD und BILD.de

Eine interessante Kooperation ist dem Buchhändler Amazon gelungen: Ab sofort veröffentlich die Springer-Zeitung jeden Donnerstag Belletristik- und Sachbuch-Charts, die rein auf den Verkaufszahlen von Amazon.de beruhen. BILD-Chefredakteur Kai Diekmann wird dazu folgendermaßen zitiert: