Self Publishing – ein Wirtschaftsfaktor? Wie groß der Markt wirklich ist.

Der geschätzte Kollege Andreas Winterer fragte mich gestern (im Zuge der Recherche für einen Beitrag im Hyperland-Blog des ZDF, Link folgt!), ob ich das Self Publishing schon für einen Wirtschaftsfaktor hielte. Eine interessante Frage – immerhin wird so viel darüber geschrieben, dass man diesen Verdacht gewinnen könnte…

Ich konnte nicht anders und habe mal nachgerechnet. Natürlich brauchte ich dafür ein paar Annahmen, die ich bewusst konservativ gewählt habe:

Self Publishing spielt vor allem bei eBooks eine Rolle
Bei Amazon tummelt sich der Großteil der Selbstverleger
Amazon hat 40 Prozent Marktanteil am eBook-Markt