Neuer Service: Lassen Sie bei Test-Lesen.de Ihre Manuskripte probelesen

Es ist immer wieder spannend, ein neues Projekt vorzustellen. Mein Baby heißt Test-Lesen.de – es ist die logische Weiterentwicklung von Cover-Bewerten.de und Buchtrailer-Bewerten.de. Allerdings ist der Aufwand, den Text eines anderen Autors einzuschätzen, deutlich höher als bei Cover oder Teaservideo, deshalb kann das nur auf gegenseitiger Basis funktionieren.

Praktisch umgesetzt habe ich das mit einem Punktesystem. Je nach Länge und Schwierigkeitsgrad eines Manuskripts erhält der Testleser eine mehr oder weniger hohe Zahl an Punkten, die er dann in Lese-Aufträge für eigene Dokumente investieren kann.