Neuer Service: Lassen Sie bei Test-Lesen.de Ihre Manuskripte probelesen

Es ist immer wieder spannend, ein neues Projekt vorzustellen. Mein Baby heißt Test-Lesen.de – es ist die logische Weiterentwicklung von Cover-Bewerten.de und Buchtrailer-Bewerten.de. Und Folge eines Anstoßes durch @posth:

Allerdings ist der Aufwand, den Text eines anderen Autors einzuschätzen, deutlich höher als bei Cover oder Teaservideo, deshalb kann das nur auf gegenseitiger Basis funktionieren.

Praktisch umgesetzt habe ich das mit einem Punktesystem. Je nach Länge und Schwierigkeitsgrad eines Manuskripts erhält der Testleser eine mehr oder weniger hohe Zahl an Punkten, die er dann in Lese-Aufträge für eigene Dokumente investieren kann. Test-Lesen lassen können Sie nicht nur ganze Bücher, sondern auch kleinere Texte, etwa Klappentexte oder Leseproben.

Das Ziel besteht ausdrücklich nicht darin, den Lektor zu ersetzen – vielmehr geht es um kurze Meinung, ausführliche Besprechung bis hin zur Bearbeitung auffälliger Fehler. Probieren Sie es aus – die Registrierung ist ab sofort offen.

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat ĂĽber 50 BĂĽcher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. FĂĽr sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der MĂĽnchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet auĂźerdem als Kolumnist fĂĽr das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor fĂĽr SPACE, Federwelt und Telepolis. SchlieĂźlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

One Pingback

Comments are closed.