Neue eBook-Flatrate: Polnischer Anbieter Legimi expandiert im Herbst nach Deutschland

Zu KindleUnlimited, Skoobe und Readfy gesellt sich ab Herbst ein weiterer Flatrate-Anbieter: Die polnische Firma Legimi startet im Herbst in Deutschland. Das teilte eBook-Distributor Libreka per Pressemitteilung mit.

In seinem Heimatland hat Legimi etwa 16.000 Titel verschiedener Verlage in seinem Abo-Angebot, das im Monat umgerechnet 7,60 Euro kostet und auch mit Amazons Kindle nutzbar ist. Zahlreiche weitere werden als ePub und für Kindle im Einzelverkauf vertrieben. Das deutschsprachige Angebot wird sich dann unter anderem aus von Libreka vertriebenen Titeln speisen.

„Wir freuen uns über die sehr vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit Legimi, die entschieden und mit viel Erfahrung in den deutschen Markt drängen. Für unsere Verlage und uns ist die Unterstützung neuer E-Book-Absatzkanäle in Deutschland und weltweit äußerst wichtig und beispielhaft dafür, wie Libreka mit seinem umfassenden Content-Angebot neue Modelle unterstützen und einen Beitrag zur Diversifizierung des E-Book-Marktes leisten kann.“, fasst Balázs Csonka für Libreka zusammen.

Thorsten Schreiber, ebenfalls Geschäftsführer der Libreka GmbH ergänzt: „Abgesehen davon, dass wir neuen Anbietern und Kooperationen stets offen gegenüber stehen, ist aus unserer Sicht die Schaffung von Umsatzpotential für unsere Verlagskunden eine unserer wichtigsten Aufgaben. Die Kooperation mit Legimi erfüllt unsere Erwartungen an Geschäftsmöglichkeiten und auch an Innovationspotential.“

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Alle, News

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.