Als Self Publisher ins Ausland? Lassen Sie sich von Autoren in aller Welt helfen

Vor ein paar Wochen habe ich Joanna F. Penn darüber interviewt, wie einfach es ist, als Autor mit einer Übersetzung in einen neuen, bisher unbekannten Markt zu starten. Nachdem ich den Beitrag hier auf der Selfpublisherbibel.de veröffentlicht hatte, entwickelte sich auf Twitter eine kleine Diskussion. Fazit: “Man müsste sich mit Autoren in anderen Ländern zusammentun, um Bücher gemeinsam zu vermarkten.” Doch wo findet man diese Autoren? Ab sofort hier.

Authorbuddies.com, so der offizielle Name, verrät schon, wie das Ganze funktioniert: Fast wie ein Partnersuch-Angebot, nur dass Sie hier interessierte Autoren in anderen Ländern finden. Sie melden sich an und verraten dabei, für welche Fremdsprachen Sie lokale Unterstützung suchen. Dazu erzählen Sie noch ein bisschen über sich, ihre bisherigen Erfolge und Ihre Bücher. Wirklich fruchtbar kann eine solche Zusammenarbeit sein, wenn Sie und Ihr Authorbuddy in ähnlichen Genres schreiben und ungefähr auf gleiche Erfolge zurückblicken können.

Starting into new ebook markets? Find help from foreign authors

Some time ago, I interviewed Joanna F. Penn about her experience starting a new book on a foreign market – in this case Germany . I put this interview up here on Selfpublisherbibel.de. When I shared the blog post on Twitter, it sparked a short discussion. “We should have author buddies to help us with marketing on foreign markets” someone said. Well – here it is.
Authorbuddies, it’s official name, already says a lot about how it is supposed to work. You create an account, tell visitors which language support you are looking for and either find someone immediately or wait to be found. To have a fruitful cooperation, you should add more information about yourself. It’s important that your author buddy knows about your genre (ideally, he/she should write in the same genre). Also, both of you should be roughly on the same level of success in your particular home countries.