Mit Buch und E-Book in den Buchhandel: Osiander nun auch mit eigenem Selfpublishing-Portal

“Buch veröffentlichen” – das ist ein neuer Eintrag im Hauptmenü der mittelständischen Buchhandlungs-Kette Osiander. Ein Klick führt in ein vom Selfpublishing-Dienstleister Bookmundo bereitgestelltes Angebot, über das Nutzer Hardcover, Taschenbücher und E-Books veröffentlichen können.

Selfpublishing beim Buchhändler: Mayersche sucht Autoren für “Bookmundo”

Es passiert ja nicht oft, dass ein neues Selfpublishing-Angebot an mir vorüber geht, aber diesmal hat mich erst eine Frage in der Selfpublishing-Gruppe bei Facebook darauf aufmerksam gemacht: Vor ein paar Tagen (oder Wochen?) muss die Mayersche Buchhandlung ihr eigenes Selfpublishing-Portal eröffnet haben. Der vor allem in Nordrhein-Westfalen aktive Händler ist digital schon länger vorbildlich aktiv, etwa mit dem Social-Reading-Portal “Was liest du?”.

Nun hat man also zu den Lesern auch die Autoren im Fokus. “Bookmundo” basiert auf einer White-Label-Lösung von Meinbestseller.com. Das hat den Vorteil, dass die Software schon getestet ist – für den Start einer neuen Plattform sonst übliche Bugs dürften hier selten sein. Nachteilig ist, dass dann überraschende, neue Funktionen fehlen – und die Preise vom Kooperationspartner mit vorgegeben werden.