Amazon lädt zu Besuchen im frisch ausgebauten deutschen Hauptquartier ein

Wie geht es beim größten Internethändler der Welt zu? Im Münchner Hauptquartier der deutschen Dependance werden Sie weder Päckchen noch Druckmaschinen sehen, dafür aber jede Menge Büros. Das kann trotzdem spannend sein, meint Amazon und lädt nun zu Besuchen ein. Interessierte ab 14. Jahren können sich ab sofort dafür anmelden. Autoren sind ausdrücklich angesprochen. Erster Besuchstermin ist der 6. April 2017. Die Einladung verspricht unter anderem:

“Bei Besuchen in unserem deutschen Büro in München zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten der Amazon Angebote für Kunden, Autoren, Kreative, Händler, Start-ups und Unternehmen, aber auch für unsere Mitarbeiter… In unseren Münchner Räumlichkeiten erfahren Sie außerdem, wie Unternehmen und Geschäftspartner ihre ganz persönlichen Erfolgsgeschichten schreiben, sei es durch die Transformation zum weltweit erfolgreichen Online-Händler oder den Verkauf von Millionen elektronischen Büchern. Darüber hinaus geben Ihnen Unternehmensvertreter einen Einblick in die Arbeitswelt von Amazon.”

Mit der Anmeldung sollten Sie sich beeilen, denn es stehen maximal 20 Plätze zur Verfügung.

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

One Pingback

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.