Kobo führt Direktupload von Audiobooks ein

Bei Kobo Writing Life, dem Selfpublishing-Angebot des E-Book-Händler Kobo (gehört zum japanischen Internet-Händler Rakuten) können Nutzer ab sofort zusätzlich auch selbst produzierte Hörbücher direkt  hochladen. Dabei sind auch Vorbestellungen möglich. Je nach Verkaufspreis erhalten AutorInnen 35 oder 45 Prozent der Nettoeinnahmen als Honorar; die 45 Prozent gibt es bei Preisen ab 1,99 Euro, darunter sind es 35 Prozent.

Wenn allerdings der Käufer einen Gratis-Test-Coupon einsetzt, erhalten Sie gar kein Honorar. Außerdem können Sie den Preis auch auf 0 setzen. Die Audiobooks sind nach Freischaltung bei Kobo erhältlich. Exklusivität ist nicht erforderlich.

Kobo beschreibt den einfach anmutenden Prozess in einem Video:

https://www.youtube.com/watch?v=_5Mm1DWWDPA

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Alle, News Verschlagwortet mit ,

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.