Magazin “Der Selfpublisher” erscheint 2016 regelmäßig

Das Magazin “Der Selfpublisher”, eine Schwester-Zeitschrift der “Federwelt”, erscheint im kommenden Jahr regelmäßig, nämlich einmal im Quartal. Die erste Ausgabe erscheint am 10. März, kurz vor der Leipziger Buchmesse – und diese tritt dann auch als Sponsor auf, sodass eine Auflage von 8000 Stück erreicht wird.

Die kommenden Ausgaben am 10. Juni, 10. September und 10. Dezember müssen sich dann selbst finanzieren, und zwar über Verkäufe in den Bahnhofskiosken (Einzelheft 6,90 Euro), im Abo (27 Euro für vier Ausgaben) oder über Anzeigen. Eine ganzseitige Anzeige kostet dabei laut Mediadaten (PDF) 1050 bzw. 1200 Euro (zu den Buchmessen).

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.