Neue E-Book- und Hörbuch-Flatrate auf dem deutschen Markt: Nextory

Aus Schweden kommt eine neue Lese- und Hör-Flatrate auf den deutschen Markt: Nextory bietet über eine App für iOS und Android seinen Kunden im Abo unbegrenzten Zugang zu den im Angebot befindlichen Hörbüchern und E-Books. Nach eigenen Angaben der Firma betrifft das “zehntausende Hörbücher und E-Books aus zahlreichen Genres auf Deutsch und Englisch von über 600 Verlagen”. Tatsächlich kann das deutschsprachige Angebot derzeit eher im Hörbuch-Bereuch überzeugen als bei den E-Books, wo echte Bestseller komplett fehlen.

„Deutschland ist der zweite ausländische Markt, auf dem wir unseren Service launchen. Wir freuen und darauf, dass wir uns auf einem der größten Märkte für digitale Bücher weltweit etablieren. Die deutsche Buchbranche hat sich im Zuge der Digitalisierung stark gewandelt, darin sehen wir ein enormes Potenzial“, sagt Shadi Bitar, CEO und Gründer von Nextory.

Nextory bietet insgesamt fünf verschiedene Abos. Im günstigsten ”Silber”-Abo sind alle Bücher enthalten, die älter als sechs Monate sind. Für Familien gibt es ein Familien-Abo mit speziellen Kinderprofilen.

Das Preismodell:

  • Silber – ein Nutzer: 13,99 Euro
  • Gold – ein Nutzer: 16,99 Euro
  • Familie 2 – zwei Nutzer: 19,99 Euro
  • Familie 3 – drei Nutzer: 23,99 Euro
  • Familie 4 – vier Nutzer: 29,99 Euro

Ein 14-tägiger Testzeitraum ist gratis.

Derzeit bezieht Nextory seine E-Books hierzulande von Libreka. Die Auszahlungen dürften sich auf dem Niveau von Skoobe / Readfy bewegen. Professionelle Selfpublisher können mit Nextory u.U. auch direkt verhandeln.

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

One Pingback

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.