Änderungen bei Neobooks: Nur noch ein Händler ausschließbar

E-Book-Distributor Neobooks hat unangekündigt die Möglichkeit abgeschafft, sowohl Amazon als auch Tolino von der Belieferung auszuschließen, um bim jeweiligen Händler 70 statt 49 Prozent des Honorars zu erhalten. In Zukunft – also bei neu hochgeladenen Titeln – kann der Nutzer nur noch entweder Amazon oder Tolino ausschließen.

Neobooks führt dazu nachvollziehbare wirtschaftliche Gründe an: Tolino und Amazon machen etwa 90 Prozent des Marktes aus, von den verbleibenden 10 Prozent kann der Distributor offenbar nicht leben. Dass die Nutzer über die Änderung nicht informiert wurden, kam allerdings bei einigen nicht sehr positiv an.

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.